Klima in Sölden

Österreich


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
25 -7 172

Wie ist das Klima in Sölden?

Das Klima in Sölden ist gemäßigt. Die Klimadaten von Sölden zeigen warme aber feuchte Sommermonate und Wintermonate die kalt, aber weniger feucht sind. Im Sommer wird in Sölden die höchste Temperatur im Juli erreicht. Die Klimatabelle von Sölden zeigt im maximalen Bereich eine durchschnittliche Mitteltemperatur von 25°C an. In den Nächten kühlt es sich auf milde 13°C ab. Auch im Juni können 25°C im maximalen Bereich gemessen werden, im August noch immer 24°C. Der Mai und der September hat maximale Durchschnittstemperaturen von mehr als 20°C. Der Oktober ist da schon deutlich kälter. Gerade im minimalen Bereich, wo nur 5°C im Mittel gemessen werden. Mit dem November beginnt in Sölden der Winter, wenn die Temperaturen im minimalen Bereich um den Gefrierpunkt liegen. Das Klimadiagramm von Sölden zeigt die niedrigsten Temperaturen im Januar auf. Da Thermometer erreicht im Mittel -7°C im minimalen Bereich. Die maximalen Temperaturen liegen bei 1°C. Der März ist mit Temperaturen von 0°C bis 11°C im maximalen Bereich noch immer mild. Erkennbar, und sicher nicht schlecht für ein Wintersportgebiet ist es, dass im Winter in Sölden weniger Niederschlag zu erwarten ist, als im Sommer. Mit 13 Regentagen von Dezember bis Februar ideale Voraussetzungen für die Touristen. Die beste Reisezeit für Sölden ist Juli und von Dezember bis März. Sölden liegt im Süden von Österreich an der Grenze zu Italien. Die Stadt ist bekannt für den Wintersport. Sölden gehört zu den bekanntesten Ski- und Snowboardzentren in Europa und ist Weltcup-Austragungsort. Carving pur auf insgesamt 144 Pistenkilometern - von 3.250 Meter Höhe bis ganz hinab in den Ort auf 1.377 Metern. Das mit dem Winterskigebiet verbundene Gletscherskigebiet am Tiefen- und Rettenbachferner sowie Beschneiungsanlagen mach das Skilaufen in der Region Sölden bis weit ins Frühjahr möglich.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Sölden liegt im Jahres-Durschnitt bei 14° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 3° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 172 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 58.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Sölden steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 1 -7 13 2
Feb 3 -5 13 4
Mär 11 0 11 5
Apr 16 4 14 6
Mai 20 8 15 6
Jun 25 11 19 5
Jul 25 13 19 7
Aug 24 12 17 7
Sep 21 10 14 6
Okt 15 5 12 5
Nov 8 0 12 3
Dez 2 -4 13 2
Ø 14 Ø 3 Ø 14 Ø 4