Klima in Liege Lüttich

Belgien


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
21 0 229

Wie ist das Klima in Liege Lüttich?

Das Klima in Lüttich ist gemäßigt. Die wärmsten Monate, wie die Klimatabelle von Lüttich zeigt, sind der Juli und der August. Hier werden Maximaltemperaturen im Mittel von 21°C erreicht. Die Minimalwerte zu dieser Zeit liegen bei 13°C. Trotz des Sommers muss in Lüttich verhältnismäßig oft mit Regen gerechnet werden. Das Klimadiagramm von Lüttich zeigt auf, dass es an 20 bzw. 18 Tagen in diesen Monaten zu Regenfällen kommt. Seltener wird es da nur im April und im September zu Regen kommen. In diesen beiden Monaten wird es nur an 14 bzw. 15 Tagen im Monat regnen. Auch der Winter zeigt sich in Lüttich recht regnerisch. Zu Schnee kommt es eher seltener. Die Klimadaten von Lüttich zeigen, dass der kälteste Monat der Januar ist, wo eine Durchschnittstemperatur von 1,5°C erreicht wird. Die Minimalwerte im Mittel liegen bei 0°C. Diese Temperatur wird auch im Dezember und im Februar im Mittel gemessen. Die beste Reisezeit für Lüttich ist der August. Sehenswert in Lüttich sind die interessant angelegten Stadtviertel. Lüttich ist geprägt durch den Kohleabbau und das Maastal. Daher ist der Städtebau nicht so einfach. Zahlreiche Steigungen und enge Gassen bilden den Kern der Stadt. Sehenswürdigkeiten hat Lüttich gerade aus der kulturellen Sicht einige zu bieten. Zahlreiche Museen sind angesiedelt, wie das Museum Grand Curtius. Als modernes Highlight in der Stadt gilt der Hochgeschwindigkeitsbahnhof, von wo aus europäische Metropolen wie Paris oder London angesteuert werden können.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Liege Lüttich liegt im Jahres-Durschnitt bei 12° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 5° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 229 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 49.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Liege Lüttich steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 3 0 20 1
Feb 5 0 23 3
Mär 8 1 21 4
Apr 13 5 19 5
Mai 17 8 16 7
Jun 18 10 17 7
Jul 21 13 20 6
Aug 21 13 18 6
Sep 18 10 15 5
Okt 12 6 23 3
Nov 8 3 18 1
Dez 5 0 19 1
Ø 12 Ø 5 Ø 19 Ø 4