Klima in Basilikata

Italien

Klimazone

Basilikata gehört zu der Klimazone Subtropen.
Das Klima ist kontinental.


Wie ist das Klima in Basilikata?

Das Klima in der Region Basilikata ist mild. Der Durchschnittswert liegt laut Klimatabelle von Basilikata bei 12,9°C. Im Winter wird es deutlich kühler, aber die Werte fallen nie unter den Gefrierpunkt. Im Januar und Februar liegen die Minimaltemperaturen laut Klimadaten um 5 - 9°C. Schneefälle sind in der Skiregion von Lauria (Monte Sirino) keine Seltenheit.
Im Sommer erreichen die Temperaturen in Basilikata im Juni, Juli und im August an den Küsten um die 28 bis 31°C, stellenweise liegen sie auch deutlich darüber. Den meisten Regen wird es zwischen November und April mit 9 - 14 Tagen im Monat geben. Die Sommermonate sind in Basilikata laut Klimatabelle deutlich trockener.
Die Region Basilikata liegt im Süden von Italien. Sie hat eine Fläche von knapp 10.000 km². Die Hauptstadt der Region ist die Stadt Potenza. Sehenswürdigkeiten in Basilikata sind die Burg von Melfi und auch der Heratempel bei Metapont.


Temperatur Maxima und Minima

In Basilikata ist der wärmste Monat July mit 32° Celsius Tagestemperatur.
Januar ist der kälteste Monat mit um die 10° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 20° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 10° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 6 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Basilikata steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 10 4 13 4
Feb 13 4 11 5
Mär 15 6 10 7
Apr 19 8 9 7
Mai 23 11 7 8
Jun 29 15 4 10
Jul 32 18 2 11
Aug 31 19 3 10
Sep 28 15 5 8
Okt 22 12 9 6
Nov 17 8 13 3
Dez 12 6 14 3
Ø 20 Ø 10 Ø 8 Ø 6
Maximal Temperatur
32°C
Minimal Temperatur
4°C
Regentage im Jahr
100