Klima in Gardasee

Italien

Klimazone

Gardasee gehört zu der Klimazone Subtropen.
Das Klima ist kontinental.


Wie ist das Klima in Gardasee?

Der Gardasee weist ein sub-mediterranes Klima auf. Das bedeutet, die Sommer sind zwar warm, aber nicht heiß, die Winter mild und recht niederschlagsarm. Die durchschnittliche Temperatur während des Jahres liegt am Gardasee bei ca. 12 - 13°C.
Im Juli erreichen die Werte am Gardasee laut Klimatabelle bis zu 29°C, von Mai bis Ende September liegen die Temperaturen durchgängig über 20°C.
Die Wintermonate sind am Gardasee kühler, die Temperaturen fallen hier auf Werte unter 10°C ab. Im Januar kann es dazu kommen, dass die Werte stellenweise unter den Gefrierpunkt fallen.

Ora und Peler sind die wichtigsten Winde am Gardasee. Der Ora weht vor allem nachmittags und abends und kommt aus südlicher Richtung, der Peler ist ein Wind aus Norden und beginnt meist in der zweiten Hälfte der Nacht. Diese Winde sind auch der Grund dafür, warum der Gardasee bei Surfern solch große Beliebtheit genießt.

Der Gardasee ist der größte See in Italien. Er liegt in Oberitalien, zwischen den Alpen und der Poebene und hat eine Fläche von fast 370 km². Der Gardasee ist eines der beliebtesten Reiseziele in Italien.

Bekannte Städte am Gardasee sind u.a. Arco | Torbole | Malcesine | Brenzone | Torri de Benaco | Garda | Bardolino | Peschiera del Garda | Lazise | Sirmione | Desenzano del Garda | Moniga del Garda | Manerba del Garda | Salo | San Felice del Benaco | Toscolano-Maderno | Gargnano | Tignale | Tremosine | Limone sul Garda


Temperatur Maxima und Minima

In Gardasee ist der wärmste Monat July mit 29° Celsius Tagestemperatur.
Januar ist der kälteste Monat mit um die 5° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 17° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 9° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 5 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Gardasee steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 5 1 5 3
Feb 9 1 6 4
Mär 13 5 6 5
Apr 19 9 9 6
Mai 22 12 9 8
Jun 25 15 10 10
Jul 29 17 7 10
Aug 27 17 6 8
Sep 24 14 5 7
Okt 18 10 7 5
Nov 12 6 8 2
Dez 8 2 7 3
Ø 17 Ø 9 Ø 7 Ø 5
Maximal Temperatur
29°C
Minimal Temperatur
1°C
Regentage im Jahr
85