Klima in Grevelingenmeer

Niederlande

Klimazone

Grevelingenmeer gehört zu der Klimazone Mittelbreiten.
Das Klima ist maritim.


Wie ist das Klima in Grevelingenmeer?

Klimatisch wird am Grevelingenmeer ein gemäßigtes Klima gemessen. So sind die Wintermonate kalt und sehr feucht. Die Temperaturen erreichen laut Klimatabelle vom Grevelingenmeer stellenweise weniger, als 0°C. Die durchschnittlichen Werte von Dezember bis Februar liegen bei 3,5°C. Im Juli und August hingegen steigen die Temperaturen laut Klimadaten vom Grevelingenmeer höher als 20°C, aber wird auch in diesen Monaten der Niederschlag nicht viel nachlassen.
Grevelingenmeer liegt in Nordholland. Eigentlich ist es kein richtiges Meer, sondern eine ehemalige Meeresbucht, die aber trotz einer künstlichen Abwässerung so geblieben ist. Umgeben ist die Fläche durch Dämme, zur Nordsee und auch zur Südseite der Bucht. Umgeben wird Grevelingen, wie das Gebiet auch immer benannt wird, von den Inseln Schouwen-Duiveland und Goeree-Overflakkee. Die Fläche wird mit 140km² angegeben, wovon aber nur 30 km² Land sind. Der See gilt als einer der wichtigsten Naturschutzgebiete überhaupt. Vielen ist daran gelegen, dass der See salzwasserhaltig bleibt, sodass er für die Schifffahrt nicht freigegeben ist. Nur so kann er als Lebensraum vieler Tiere erhalten bleiben. Mitunter lassen sich hier auch Seehunde blicken. Auf der anderen Seite ist es nicht nur für Touristen zu einem Naherholungsgebiet geworden.


Temperatur Maxima und Minima

In Grevelingenmeer ist der wärmste Monat July mit 21° Celsius Tagestemperatur.
Januar ist der kälteste Monat mit um die 5° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 13° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 5° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 4 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Grevelingenmeer steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 5 1 14 1
Feb 6 0 8 3
Mär 8 2 12 3
Apr 12 3 8 5
Mai 17 7 9 7
Jun 18 10 9 7
Jul 21 12 10 6
Aug 21 12 9 6
Sep 18 10 11 4
Okt 14 7 12 3
Nov 10 3 13 2
Dez 8 3 13 1
Ø 13 Ø 5 Ø 10 Ø 4
Maximal Temperatur
21°C
Minimal Temperatur
0°C
Regentage im Jahr
128