Klima in Peneda - Geres Nationalpark

Portugal


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
25 5 157

Wie ist das Klima in Peneda - Geres Nationalpark?

Das Klima im Peneda - Geres Nationalpark ist mit durchgängig mild zu bezeichnen. Die Jahresdurchschnittswerte laut Klimatabelle vom Peneda - Geres Nationalpark liegen bei 14,5°C. Die Wintermonate sind recht mild, Temperaturen von mindestens 5°C sind zu erkennen. Und auch in den Sommermonaten wird es im Nationalpark Peneda-Geres mit durchschnittlich 25°C nicht sehr warm werden. Dafür ist der Niederschlag sehr hoch, was durch die Gebirgszüge zu erklären ist. Gerade von November bis Januar regnet es sehr häufig. Der Nationalpark Peneda - Geres, der oftmals auch unter dem Namen Geres zu finden ist, liegt im Nordwesten von Portugal. Es ist der einzige Nationalpark des Landes überhaupt und wurde 1971 gegründet. Das Ziel ist es sicherlich, die Flora und Fauna hier zu schützen und zu erhalten. Seit 2009 gehört er der UNESCO an. Gleichzeitig ist es aber auch ein Ort der Touristen. Die Parkwächter sind angehalten, hier ein Gleichgewicht zwischen den beiden Zielen zu schaffen. Einzelne Gebirgszüge sind hier zu finden, sodass es sich um Hochland handelt, worauf der Park gelegen ist. In den Tälern wachsen zahlreiche Pflanzen, in den Hochlagen sind Tiere in der freien Wildbahn zu finden, die anderweitig nicht überleben würden. Rehe, Hirsche, Wölfe und auch Steinadler leben hier. Aber nicht nur das macht den Nationalpark zu einem beliebten Ziel der Touristen. Auch die Wasserfälle des Nationalparks, die überfluteten Ruinen des Dorfes Vilarinho das Furnas sind für die Touristen beliebte Sehenswürdigkeiten.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Peneda - Geres Nationalpark liegt im Jahres-Durschnitt bei 19° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 9° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 157 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 87.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Peneda - Geres Nationalpark steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 13 6 18 5
Feb 14 5 15 7
Mär 16 8 17 5
Apr 18 8 13 8
Mai 20 10 13 8
Jun 23 13 7 10
Jul 25 15 5 11
Aug 25 15 7 10
Sep 24 14 11 8
Okt 21 11 15 6
Nov 17 8 18 5
Dez 14 5 18 4
Ø 19 Ø 9 Ø 13 Ø 7