Klima in Mallorca

Spanien


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
30 6 71

Wie ist das Klima in Mallorca?

Das Klima auf Mallorca ist ein gemäßigteres subtropisches Klima. Die Klimadaten von Mallorca weisen dabei Jahres-Durchschnittstemperaturen von 22°C aus wobei es im Sommer bis zu 31°C warm werden kann. In den Wintermonaten liegen die Temperaturen auf Mallorca laut Klimatabellen teilweise um die 9°C. Auf Mallorca kann man durchschnittlich mit 7,9 Sonnenstunden am Tag rechnen, bei einem Jahresniederschlag von 400 mm. Dabei kann es aber auch vorkommen, dass es gerade im Norden von Mallorca bis zu 1400 mm Niederschlag (Kaltlufteinbrüche aus dem Norden und Tiefdruckgebiete aus dem Südosten) geben kann, da die Insel die Nahtstelle zwischen den Klimazonen von Mitteleuropa und Nordafrika bildet, was stets zu überraschenden Wetterschwankungen führen kann. Die beste Reisezeit für Mallorca sind die Monate November bis Januar sowie März bis Ende September, denn dann hat man die wenigsten Niederschläge und kann einen traumhaften Urlaub erleben. Auf Mallorca gibt es für Touristen sehr viele Sehenswürdigkeiten, angefangen von verschiedenen Naturreservaten oder auch Naturdenkmälern bis hin zum Aktivurlaub ist auf Mallorca für Urlauber fast alles möglich. Mallorca mit der Hauptstadt Palma ist die größte Insel im westlichen Mittelmeer und befindet sich ca. 170 km vom spanischen Festland von Barcelona entfernt. Bekannte Städte auf Mallorca neben der Hauptstadt Palma sind: Alaró, Alcúdia, Algaida, Andraitx, Artà, Banyalbufar, Binissalem, Búger, Bunyola, Calvià, Campanet, Campos, Capdepera, Costitx, Deià, Esporles, Estellencs, Felanitx, Fornalutx, Inca, Lloret de Vistalegre, Lloseta, Llucmajor, Manacor, Maria de la Salut, Marratxí, Montuïri, Muro, Petra, Pollença, Porreres, Puigpunyent, Santa Eugènia,  Santanyí, Sant Joan, Selva, Sencelles, Ses Salines, Sineu, Sóller, Son Servera und Valldemossa. Weitere bekannte Reiseziele auf Mallorca sind: Cala Bona, Cala Figuera, Cala Millor, Cala Ratjada, Cala Santanyí, Cales de Mallorca, Can Picafort, Colònia de Sant Jordi, Colònia de Sant Pere, Magalluf, Orient, Palma Nova, Portocolom, Porto Cristo, Portopetro, Randa, Sa Calobra, Sa Coma, Santa Ponça, Sant Elm, Sa Ràpita, Son Caliu, Son Macià und Son Serra de Marina.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Mallorca liegt im Jahres-Durschnitt bei 21° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 12° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 71 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 93.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Mallorca steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 14 6 8 5
Feb 14 6 6 6
Mär 17 8 8 6
Apr 19 10 5 8
Mai 22 13 5 10
Jun 26 16 3 10
Jul 30 19 1 11
Aug 29 20 3 12
Sep 27 18 6 9
Okt 22 14 9 6
Nov 18 10 8 6
Dez 15 8 9 4
Ø 21 Ø 12 Ø 5 Ø 7

Wassertemperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere Monatsmittel der Wassertemperatur in Grad Celsius.

Wassertemperatur °C
Januar 14
Februar 13
März 14
April 14
Mai 17
Juni 21
July 24
August 25
September 24
Oktober 21
November 18
Dezember 15
Ø 18