Klima in Montevideo

Uruguay


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
28 7 71

Wie ist das Klima in Montevideo?

Das Klima in Montevideo ist subtropisch. Die Hauptstadt von Uruguay liegt im Süden des Landes, direkt an der Küste. Die Klimadaten von Montevideo zeigen, warum so viele Menschen hier ihren Urlaub verbringen. Die Temperaturen sind von Oktober bis April höher als 20°C. Im Dezember werden maximale Werte von 27°C gemessen, im Januar und Februar steigen sie gar auf 28°C im Monatsmittel an. Dazu kommen angenehm milde minimale Werte, die in dieser Zeit bei 17°C liegen. Richtig kalt wird es in Montevideo nicht. Die kühlsten Temperaturen werden im Juli gemessen. Die Klimatabelle von Montevideo zeigt eine durchschnittliche Monatstemperatur von 11°C an. Dabei wird es mit 7°C in den Nächten um einiges kühler, als bei 15°C am Tag. Aus dem Klimadiagramm von Montevideo lässt es sich erkennen, dass der Niederschlag im ganzen Jahr relativ konstant ist. Zwischen 5 und 7 Regentage werden im Monat verzeichnet. Die beste Reisezeit für Montevideo sind Januar und Februar. Montevideo ist nicht nur das wirtschaftliche, sondern auch das kulturelle Zentrum des Landes. Aus diesem Grund sind im gesamten Stadtgebiet zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu finden. Neben Museen und Theatern sind verschiedene Gebäude und Bauwerke dabei, die jeder Reisende gesehen haben sollte. Erwähnenswert sind der Palacio Estevez, das Mercado del Puerto oder die Kathedrale. An den Uferpromenaden sind zahlreiche Parks und Grünanlagen zu finden.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Montevideo liegt im Jahres-Durschnitt bei 21° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 12° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 71 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 91.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Montevideo steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 28 17 6 10
Feb 28 17 5 9
Mär 26 16 5 8
Apr 22 12 6 8
Mai 19 10 6 6
Jun 15 8 5 5
Jul 15 7 6 5
Aug 16 7 7 6
Sep 19 9 6 7
Okt 20 12 6 8
Nov 24 15 6 10
Dez 27 17 7 9
Ø 21 Ø 12 Ø 5 Ø 7

Wassertemperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere Monatsmittel der Wassertemperatur in Grad Celsius.

Wassertemperatur °C
Januar 22
Februar 22
März 21
April 19
Mai 15
Juni 13
July 13
August 11
September 11
Oktober 15
November 18
Dezember 19
Ø 16