Klima in Graz

Österreich

Klimazone

Graz gehört zu der Klimazone Mittelbreiten.
Das Klima ist kontinental.


Wie ist das Klima in Graz?

Das Klima in Graz ist gemäßigt. Die Klimadaten von Graz zeigen warme und feuchte Sommermonate auf und kältere Wintermonate mit weniger Niederschlag. Die höchste Temperatur kann in Graz im Juli erwartet werden. Dem Klimadiagramm von Graz nach liegt die maximale Temperatur im Mittel bei 25°C. Mildere 15°C in den Nächten sorgen für kühlere Luft. Auch der Juni kann Temperaturen im maximalen Mittel von mehr als 20°C aufweisen: 23°C liegen vor. Der Mai und der August sind mit 19°C schon kühler. Erkennbar ist es, dass in den Sommermonaten von Mai bis August in Graz der meiste Niederschlag zu erwarten ist. Es regnet an 15 Tagen im Monat, im August liegt der Wert bei 13 Tagen.
Im restlichen Jahr fällt die Regenwahrscheinlichkeit, mit ihr aber auch die Temperatur. Von Oktober an wird Kühle zu erwarten sein. Es beginnt erst einmal bei den Nachttemperaturen, die hier nur noch 6°C betragen. Schon im November sind sie mit 1°C nahe am Gefrierpunkt, bevor sie im Dezember auf -3°C fallen. Dazu sind es auch am Tag nur noch 3°C.
Die Klimatabelle von Graz nennt den Januar als den kältesten Monat 1°C am Tag und dazu -5 in den Nächten sorgen für frostige Temperaturen in Graz. Im Februar wird es nur minimal wärmer, bevor die Temperaturen dann im März wieder langsam ansteigen. Gerade die Zeit von Januar bis März ist die Trockenzeit in Graz. Mit 9 Regentagen im Monat ist mit den wenigsten Regentagen zu rechnen.
Die beste Reisezeit für Graz ist Juli.
Die zweitgrößte Stadt von Österreich liegt gut geschützt zwischen den Alpen und anderen Erhebungen, sodass Wetterextreme recht selten sind. Die Altstadt von Graz und Schloss Eggenberg gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Schlossberg, der lange Jahre als Festung diente, kann mit der Schlossbergbahn erreicht werden.


Temperatur Maxima und Minima

In Graz ist der wärmste Monat July mit 25° Celsius Tagestemperatur.
Januar ist der kälteste Monat mit um die 2° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 13° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 5° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 5 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Graz steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 2 -5 9 2
Feb 4 -4 9 4
Mär 8 0 9 4
Apr 15 5 11 6
Mai 19 9 15 7
Jun 23 12 15 8
Jul 25 15 15 8
Aug 19 14 13 8
Sep 18 11 11 5
Okt 14 6 12 4
Nov 9 1 12 2
Dez 3 -3 11 2
Ø 13 Ø 5 Ø 11 Ø 5
Maximal Temperatur
25°C
Minimal Temperatur
-5°C
Regentage im Jahr
142