Klima in Ischgl

Österreich

Klimazone

Ischgl gehört zu der Klimazone Mittelbreiten.
Das Klima ist kontinental.


Wie ist das Klima in Ischgl?

Das Klima in Ischgl ist gemäßigt. Erkennbar sind in den Klimadaten von Ischgl, dass die Sommermonate deutlich höhere, als zu erwartende Werte aufweisen.
Im Juli liegt in Ischgl die Durchschnittstemperatur im maximalen Bereich bei 26°C, was kaum von einer anderen Stadt in der westlichen Region von Österreich erreicht werden kann. Juni und August können maximale Werte von 24°C im Mittel aufweisen und auch der Mai und der September sind mit 20 bzw. 21°C noch recht warm. Die minimalen Werte fallen in diesen beiden Monaten aber schon unter 10°C ab.
Der Oktober ist in Ischgl mild, mit einer durchschnittlichen Temperatur von 10°C. Der November gehört hingegen schon zum Winter, da die Temperaturen im minimalen Bereich unter den Gefrierpunkt fallen. Im Januar ist die kälteste Temperatur aus der Klimatabelle von Ischgl abzulesen. Gemessen werden -7°C im minimalen Monatsdurchschnitt. Mit 1°C am Tag sind es die besten Voraussetzungen für einen Winterurlaub in Ischgl.
Im Februar steigen in Ischgl die Temperaturen leicht an, -5°C und 4°C liegen dann vor.
Der März wird noch milder, die maximalen Werte steigen auf 11°C an. Die Regenwahrscheinlichkeit in Ischgl ist im Sommer sehr hoch. Im Juni und im Juli muss mit 19 Regentagen gerechnet werden. Dieser Wert ist im Winter deutlich niedriger. Von Dezember bis Februar sind im Klimadiagramm 13 Regentage verzeichnet, im März nur 11.
Die beste Reisezeit für Ischgl ist im Juli und von Dezember bis März.
238 km lange Pisten sind es, die einen Urlaub in Ischgl erlebenswert machen. Zum Start und Ende der Skisaison spielen regelmäßig Weltklassekünstler wie Sting, Elton John, Robbie Williams oder Mariah Carey. Sportereignisse wie der Silvrettarun 3000 oder der Ischgl Ironbike ziehen unzählige Besucher an. Dazu kommen in ganz Tirol innovative Ideen wie der kulinarische Jakobsweg oder die Ischgl Heroes Challenge. Ischgl ist eine der ultimativen Ziele für einen Winter- oder Sommerurlaub voller Spaß & Action. Die Auslegung hier ist extra für Touristen gemacht, mit vielen Bars, Kneipen und Clubs. Als die Sehenswürdigkeit vor Ort zählt die St. Nikolauskirche.


Temperatur Maxima und Minima

In Ischgl ist der wärmste Monat July mit 26° Celsius Tagestemperatur.
Januar ist der kälteste Monat mit um die 1° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 14° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 4° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 4 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Ischgl steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 1 -7 13 2
Feb 4 -5 13 4
Mär 11 0 11 5
Apr 16 4 14 6
Mai 20 8 15 5
Jun 24 10 19 6
Jul 26 13 19 7
Aug 24 12 17 5
Sep 21 10 14 6
Okt 14 6 12 5
Nov 8 0 12 3
Dez 2 -3 13 2
Ø 14 Ø 4 Ø 14 Ø 4
Maximal Temperatur
26°C
Minimal Temperatur
-7°C
Regentage im Jahr
172