Klima in Brasilia

Brasilien


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
28 12 121

Wie ist das Klima in Brasilia?

Das Klima in Brasilia ist tropisch. Die Hauptstadt von Brasilien liegt im Landesinneren auf einer Höhe von 1158 Metern. Die Klimadaten von Brasilia werden durch die Lage an einer Wasserscheide vom Amazons und dem Rio de la Plata beeinflusst. Die tropische Klimazone wird nicht wegen der hohen Temperaturen bestimmt, sondern vor allem deshalb, weil die Temperaturunterschiede nicht so hoch sind. Der wärmste Monat in Brasilia ist der Oktober. Die Klimatabelle zeigt Höchstwerte von 28°C im Monatsmittel. Die minimalen Temperaturen von 18°C sorgen nicht sonderlich für Abkühlung. Auf das Jahr gesehen liegen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen immer höher als 25°C. Der kälteste Monat ist dem Klimadiagramm von Brasilia nach der Juni. Gemessen werden maximale Temperaturen von 25°C im Mittel und die minimalen Monatsdurchschnittstemperaturen betragen 12°C. Das Wetter in Brasilia kann also eigentlich nicht nach den Jahreszeiten bestimmt werden. Es sollte eher nach der Regen- und der Trockenzeit eingeordnet werden. Zu Regenfällen wird es vor allem zwischen Oktober und März kommen. Regenfälle von mindestens 15 Tagen im Monat sind nicht selten. Von Mai bis August ist Regen eher selten, mit 1 bis 4 Regentagen im Monat. Die beste Reisezeit für Brasilia sind Juli und August. Das Stadtbild in Brasilia ist zweigeteilt. Auf der einen Seite lassen sich noch einige Bauten aus historischen Beständen betrachten. Die meisten der erhaltenen Gebäude sind aber vom Verfall betroffen. Die andere Seite sind die modernen Bauten, die aber bei Weitem noch nicht vollendet sind. Der Stadt fehlt es an Geldern. Das Congressgebäude, der Palácio dos Arcos und die Juscelino-Kubitschek-Brücke gelten als Sehenswürdigkeiten vor Ort.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Brasilia liegt im Jahres-Durschnitt bei 26° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 16° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 121 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 79.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Brasilia steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 27 17 18 5
Feb 27 17 15 6
Mär 27 17 15 6
Apr 27 17 9 7
Mai 26 15 4 8
Jun 25 12 1 7
Jul 25 13 1 9
Aug 27 15 2 9
Sep 28 16 6 7
Okt 28 18 14 5
Nov 27 18 16 5
Dez 27 18 20 5
Ø 26 Ø 16 Ø 10 Ø 6