Klima in Esbjerg

Dänemark


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
19 -1 107

Wie ist das Klima in Esbjerg?

Das Klima in Esbjerg ist gemäßigt. Die Stadt liegt im Südwesten von Dänemark. Die Klimadaten von Esbjerg zeigen, dass die Sommermonate nicht so warm werden, wie im übrigen Land. Der wärmste Monat in Esbjerg ist der August, wo die maximalen Werte bei gerade einmal 19°C im Mittel liegen. In den Nächten kühlt es sich auf 12°C ab. Im Juni und im Juli können aus der Klimatabelle von Esbjerg nur noch maximale Werte von 17°C entnommen werden, was sehr milden Temperaturen entspricht. Mai und September sind mit 15°C da noch einmal um einiges kälter. Der Sommer in Esbjerg ist also nicht sehr lang. Dafür sind Herbst und Frühling eben etwas verschoben. Der Winter dauert von Dezember bis einschließlich März, wo das Klimadiagramm von Esbjerg Temperaturen unter dem Gefrierpunkt im minimalen Bereich benennt. Gerade der Februar wird recht kühl mit -1°C, wobei die anderen Monate im Mittel immer 0°C aufweisen. Die Regenwahrscheinlichkeit in Esbjerg ist in den Sommermonaten höher, als im Winter. So regnet es im August an 10 Tagen, wobei es im Januar nur an 6 Tagen im Monat zu Regenfällen kommt. Der meiste Niederschlag wird im Mai zu erwarten sein, wo die Klimadaten 13 Regentage im Monat den Durchschnitt nennen. Die beste Reisezeit für Esbjerg ist August. Als das Wahrzeichen der Stadt gilt das Monument „Der Mensch am Meer“. Dieses ist in den Jahren 1995/1996 erbaut worden und grüßt alle Seefahrer. Eine Sehenswürdigkeit, die auf der Ausflugsliste nicht fehlen darf, ist der Wasserturm von Esbjerg. Dieser stammt aus dem Jahr 1897 und im Inneren werden viele wechselnden Ausstellungen gezeigt.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Esbjerg liegt im Jahres-Durschnitt bei 10° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 5° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 107 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 69.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Esbjerg steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 1 0 6 4
Feb 2 -1 6 5
Mär 5 0 7 6
Apr 9 3 10 7
Mai 15 7 13 5
Jun 17 10 12 8
Jul 17 13 10 9
Aug 19 12 10 8
Sep 15 10 9 6
Okt 12 7 9 5
Nov 9 3 8 3
Dez 3 0 7 3
Ø 10 Ø 5 Ø 8 Ø 5