Klima in Odense

Dänemark


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
20 -2 138

Wie ist das Klima in Odense?

Das Klima in Odense ist gemäßigt. Die Stadt, die die drittgrößte in Dänemark ist, liegt auf der Insel Fyn, im Osten der Landesgrenze. Die Klimadaten für Odense zeigen, dass die Jahreszeiten hier durch die Temperaturen bestimmt werden. Der Sommer ist recht angenehm. Die Temperaturen in den Monaten Juli und August liegen im maximalen Bereich über 20°C. Im Juni werden in Odense 19°C im Mittel erreicht, im September noch immer angenehme 18°C. Die minimalen Werte liegen im Juli bei milden 13°C kühlen sich im Juni und September schon auf 10°C ab. Herbst und Frühling sind in Odense schon recht kühl. Gerade im April muss mit Tiefstwerten im Mittel von 3°C gerechnet werden. Mit diesen Aussichten ist es nur verständlich, dass es da im Winter noch einiges kälter wird. Das Klimadiagramm von Odense zeigt, dass es von Dezember bis einschließlich März gerade in den Nächten kalt wird. Es liegen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt vor, im Januar und Februar liegen sie im Mittel bei -2°C. Die Klimatabelle von Odense benennt den Januar als den kältesten Monat mit einer Durchschnittstemperatur von 0°C. Erkennbar ist es, dass die Regenwahrscheinlichkeit in Odensee das ganze Jahr über recht konstant ist. Im Mai wird es an nur 9 Tagen regnen, was der niedrigste Wert ist. Im November mit 15 Regentagen im Monat fällt der meiste Niederschlag. Das restliche Jahr über pendeln sich die Regentage zwischen 11 und 12 im Monat ein. Die beste Reisezeit für Odense sind Juli und August. Die Kirchen und die kulturellen Einrichtungen prägen das Stadtbild von Odense. Die Stadt ist Bischofssitz. Erwähnenswerte Sehenswürdigkeiten sind Sankt Knuds Kirche, der Dom von Odense, aus dem 14. Jahrhundert und das 1756 gebaute Theater von Odense. Weiterhin ist Hans-Christian-Andersen Museum in der Stadt gelegen.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Odense liegt im Jahres-Durschnitt bei 11° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 5° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 138 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 53.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Odense steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 2 -2 13 2
Feb 3 -2 10 2
Mär 6 0 12 3
Apr 11 3 10 6
Mai 16 7 9 7
Jun 19 10 10 8
Jul 20 13 12 7
Aug 20 12 11 7
Sep 18 10 11 5
Okt 13 7 12 3
Nov 7 3 15 2
Dez 4 -1 13 1
Ø 11 Ø 5 Ø 11 Ø 4