Klima in Puerto Plata

Dominikanische Republik


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
32 19 110

Wie ist das Klima in Puerto Plata?

Das Klima in Puerto Plata ist tropisch. Die nördlich auf der Insel gelegene Stadt ist eine der wichtigsten Hafenstädte in der Dominikanischen Republik. Die Klimadaten von Puerto Plata zeigen, dass die Temperaturen das ganze Jahr konstant hoch sind. Eine Einteilung in die Jahreszeiten kann also so direkt nicht vorgenommen werden. Unterschieden wird in Puerto Plata eher in die trockene Zeit und in die feuchte. Erkennbar ist es, dass die Regenwahrscheinlichkeit eben nicht das ganze Jahr konstant bleibt. Die trockene Zeit ist von Dezember bis April, wo weniger als 10 Tage Regen im Monat fallen wird. Der geringste Niederschlag wird im März erwartet, wo nur 5 Tage im Durchschnitt Regenfälle wahrscheinlich sind. Die Temperaturen in dieser Zeit sind im Durchschnitt ein wenig niedriger, als in der Trockenzeit. Gerade die minimalen Temperaturen sind es, die den Ausschlag geben. So zeigt die Klimatabelle von Puerto Plata im Januar und Februar eine Minimaltemperatur von nur 19°C. Die maximalen Werte liegen im Durchschnitt im Januar bei 29°C, was die geringste durchschnittliche Temperatur im Jahr ist. Der Juni ist der regenreichste Monat in Puerto Plate mit 12 Tagen Regen im Jahr. Die Temperatur liegt im Mittel bei 25,5°C. Der wärmste Monat ist der September. Das Klimadiagramm zeigt hier eine durchschnittliche Temperatur von 27°C im Mittel. Die beste Reisezeit für Puerto Plata ist April. Puerto Plata ist eine reine Touristenregion. Es zeigt sich, dass wenig Sehenswürdigkeiten vor Ort zu finden sind. Neben dem Hafen gehört die Seilbahn dazu, mit der die Touristen auf den Hausberg gelangen können. Insgesamt ist die Region recht hügelig und der Anbau von Zuckerrohr prägt die Landschaft.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Puerto Plata liegt im Jahres-Durschnitt bei 30° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 20° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 110 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 82.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Puerto Plata steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 29 19 7 6
Feb 30 19 6 6
Mär 29 20 5 7
Apr 30 21 7 7
Mai 30 22 11 6
Jun 31 20 12 6
Jul 31 22 11 6
Aug 31 23 11 7
Sep 32 22 11 7
Okt 31 22 11 7
Nov 30 21 10 11
Dez 30 20 8 6
Ø 30 Ø 20 Ø 9 Ø 6

Wassertemperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere Monatsmittel der Wassertemperatur in Grad Celsius.

Wassertemperatur °C
Januar 27
Februar 26
März 27
April 28
Mai 29
Juni 29
July 29
August 29
September 30
Oktober 29
November 28
Dezember 27
Ø 28