Klima in Calais

Frankreich


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
21 1 127

Wie ist das Klima in Calais?

Das Klima in Calais ist gemäßigt. Die Klimadaten von Calais zeigen recht milde Temperaturen im Sommer auf und auch der Winter ist nicht wirklich kalt, dafür aber feucht. Im Klimadiagramm von Calais wird der August als der wärmste Monat benannt. Die Temperaturen steigen im Mittel auf maximale 21°C an. In den Nächten kann es nur noch 13°C im Mittel werden. In keinem anderen Monat wird die 20°C-Grenze im maximalen Temperaturbereich überschritten. Im Juli wird es im maximalen Bereich nur noch im Mittel 19°C warm, im Juni und September sind es nur noch 18°C. Und auch die minimalen Werte fallen gegen 10°C ab. Dazu muss auch im Sommer mit 8 Regentagen gerechnet werden. Dieser Wert wird im Winter noch mehr. Von November bis Januar zeigt die Klimatabelle von Calais 13 Regentage pro Monat an. Die Temperaturen im Winter fallen ab, erkennbar ist es aus den Klimadaten aber, dass sie im Monatsdurchschnitt nicht unter den Gefrierpunkt fallen. Im kältesten Monat Januar ist die minimale Temperatur im Mittel bei 1°C. Die maximalen Werte liegen dann bei 6°C. Der Februar wird mit 1°C mehr nur ein wenig wärmer. Die beste Reisezeit für Calais ist August. Die Stadt ist im Norden von Frankreich zu finden und gilt als eine wichtige Hafenstadt. Der Hafen von Calais ist sicherlich bedeutend und auch eine Sehenswürdigkeit. Dennoch hat die Stadt auch eine sehr interessante Altstadt. In dieser zählen das Denkmal Les Bourgeois de Calais und das Rathaus zu den Orten, die jeder gesehen haben sollte. Der Belfried des Rathauses gehört wie viele andere in Nordfrankreich auch zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Calais liegt im Jahres-Durschnitt bei 12° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 6° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 127 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 0.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Calais steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 6 1 13 0
Feb 7 1 9 0
Mär 9 2 11 0
Apr 11 4 10 0
Mai 15 8 10 0
Jun 18 11 10 0
Jul 19 13 8 0
Aug 21 13 8 0
Sep 18 10 11 0
Okt 14 7 11 0
Nov 10 4 13 0
Dez 7 3 13 0
Ø 12 Ø 6 Ø 10 Ø 0