Klima in Le Havre

Frankreich


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
20 4 171

Wie ist das Klima in Le Havre?

Das Klima in Le Havre ist gemäßigt. Die Klimadaten von Le Havre zeigen milde Sommermonate auf, kühlere, aber nicht wirklich kalte Wintermonate und einen recht hohen Niederschlag. Im August sind in Le Havre die höchsten Temperaturen zu finden. Das Klimadiagramm von Le Havre zeigt im maximalen Bereich 20°C. Im minimalen Bereich liegen sie bei 14°C. Im September sind die Temperaturen schon nur noch bei 19°C, im Juni und Juli fallen sie sogar wieder auf 18°C herab. Der Frühling und auch der Herbst zeichnen sich durch ebenso milde Werte aus. Im April sind 12°C im maximalen und 7°C im minimalen Bereich der Monatsdurchschnitt in Le Havre. Die gleichen Werte können auch auf den November übertragen werden. Die Temperaturen im eigentlichen Winter sind nach wie vor für die Jahreszeit recht mild. Im Januar und Februar zeigt die Klimatabelle von Le Havre im maximalen Bereich 8°C und im minimalen Bereich 4°C. Erkennbar ist eine sehr hohe Regenwahrscheinlichkeit gerade im Dezember und im Januar. Die Klimatabelle zeigt hier 19 Regentage im Mont. Im Juni erreicht dieser Wert 10 Tage, im August schon wieder 12. Die beste Reisezeit für Le Havre ist der August. Die Stadt liegt im Nordwesten des Landes und ist ein wichtiges Seebad in Frankreich. Das Altstadtzentrum von Le Havre gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Obwohl es im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde. Viele Architekten bauten es nach den Vorgaben aber wieder auf. Die Pont de Normandie, welches die größte Schrägseilbrücke von Europa ist gilt als Sehenswürdigkeit.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Le Havre liegt im Jahres-Durschnitt bei 13° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 8° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 171 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 52.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Le Havre steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 8 4 19 2
Feb 8 4 15 2
Mär 10 5 13 5
Apr 12 7 12 5
Mai 16 10 11 7
Jun 18 12 10 7
Jul 18 14 12 7
Aug 20 14 12 6
Sep 19 13 15 5
Okt 15 10 16 2
Nov 12 7 17 2
Dez 10 5 19 2
Ø 13 Ø 8 Ø 14 Ø 4