Das Klima in Kaunas
Litauen

Das Klima in Kaunas ist gemäßigt. Die Sommermonate sind in Kaunas angenehm warm, es kommt aber in den Nächten zu recht deutlichen Temperaturunterschieden. Diese ziehen sich durch das ganze Jahr. Auch die Amplitude zwischen den Sommer- und den Wintermonaten bei den Temperaturen ist in Kaunas recht hoch. Die Jahreszeiten sind deutlich ausgeprägt. In den Sommermonaten steigt die maximale Durchschnittstemperatur in Kaunas über 20°C im Monatsmittel. Die wärmsten Temperaturen werden im Juli gemessen. Das Klimadiagramm von Kaunas zeigt hier 22°C an, während die minimalen Temperaturen nur bei 13°C liegen. Im April und Mai, September und Oktober sind angenehm milde maximale Temperaturen zu erkennen. Allerdings fällt das Thermometer in den Nächten deutlich unter 10°C ab, erreicht teilweise sogar schon den Gefrierpunkt. Dieser wird in den Wintermonaten immer erreicht. Die minimalen Temperaturen von Dezember bis einschließlich März sind unter 0°C. Die Klimatabelle von Kaunas zeigt, dass der Januar der kälteste Monat ist. Hier liegen – 3,5°C im Monatsdurchschnitt vor, im minimalen Bereich liegen die Werte gar bei -6°C. In Kaunas regnet es in den Wintermonaten am meisten. Erkennbar ist aber auch, dass der August mit 13 Regentagen recht feucht ist. Die beste Reisezeit für Kaunas ist Juli. Die zweitgrößte Stadt in Litauen bietet den Touristen im Stadtzentrum zahlreiche gut erhaltene Bauwerke aus dem Mittelalter. Dieses in der Kombination mit modernen Galerien und Boutiquen ist sehenswert. Die Burg von Kaunas aus dem 14. Jahrhundert ist eine der Sehenswürdigkeiten vor Ort.

Klimatabelle

-

Temperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere tägliche Maximum und Minimum der Lufttemperatur in Grad Celsius.

Monat Temp-Max °C Temp-Min °C Diff.
Januar -1.0 -6.0 5.0
Februar 0.0 -5.0 5.0
März 5.0 -2.0 7.0
April 11.0 2.0 9.0
Mai 17.0 7.0 10.0
Juni 20.0 11.0 9.0
July 22.0 13.0 9.0
August 20.0 12.0 8.0
September 17.0 8.0 9.0
Oktober 13.0 5.0 8.0
November 6.0 1.0 5.0
Dezember 2.0 -2.0 4.0

Sonne und Regen

Die Tabelle zeigt die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer in Stunden.

Monat Regentage/Mon Sonnenstd./Tag
Januar 11.0 1.0
Februar 9.0 2.0
März 9.0 4.0
April 8.0 6.0
Mai 8.0 8.0
Juni 9.0 9.0
July 10.0 8.0
August 12.0 7.0
September 11.0 5.0
Oktober 11.0 3.0
November 12.0 1.0
Dezember 13.0 2.0