Das Klima in Lillehammer
Norwegen

Das Klima in Lillehammer ist kontinental. Die Klimadaten von Lillehammer belegen eindeutig die Lage der Stadt im Südosten von Norwegen. So ist es zu erkennen, dass es in den Sommermonaten angenehm mild wird. Dafür zeigt das Klimadiagramm von Lillehammer einen langen und kalten Winter an. Im Juni, Juli und im August steigen die Temperaturen im Monatsdurchschnitt auf mehr als 20°C an. Der wärmste Monat ist in Lillehammer der Juli, wo eine maximale Temperatur von 22°C im Mittel vorliegt. In den Nächten kühlt es sich auf 11°C ab. Dieses ist auch der einzige Monat, wo die minimalen Werte höher als 10°C sind. Kalt wird es in Lillehammer von November bis einschließlich April. Die Klimatabelle von Lillehammer zeigt für alle Monate minimale Temperaturen, die unter dem Gefrierpunkt liegen. Der April ist mit maximalen Werten von 9°C noch recht mild, aber in den anderen Monaten fällt auch die maximale Temperatur um bzw. unter den Gefrierpunkt. Der kälteste Monat ist der Januar, wo am Tag -7°C und in den Nächten -12°C im Mittel gemessen werden. Dass es da stellenweise deutlich kälter werden kann, ist verständlich. Die Regenwahrscheinlichkeit ist in Lillehammer in den Sommermonaten am größten. Im Juli muss an 13 Tagen im Monat mit Regen gerechnet werden. Der März lädt mit 5 Regentagen zu einem Winterurlaub ein. Die beste Reisezeit für Lillehammer sind März und Juni. Lillehammer ist der norwegische Ort des Wintersports. Als Austragungsort von Olympischen Winterspielen gelten die extra dafür gebauten Olympischen Zentren als Sehenswürdigkeit. Auch das Olympische Museum ist empfehlenswert, sowie die farbenfrohen Holzhäuser, die die gesamte Fußgängerzone säumen.

Klimatabelle

-

Temperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere tägliche Maximum und Minimum der Lufttemperatur in Grad Celsius.

Monat Temp-Max °C Temp-Min °C Diff.
Januar -7.0 -12.0 5.0
Februar -4.0 -11.0 7.0
März 2.0 -8.0 10.0
April 9.0 -2.0 11.0
Mai 15.0 2.0 13.0
Juni 20.0 7.0 13.0
July 22.0 11.0 11.0
August 20.0 8.0 12.0
September 14.0 5.0 9.0
Oktober 7.0 1.0 6.0
November 1.0 -4.0 5.0
Dezember -3.0 -8.0 5.0

Sonne und Regen

Die Tabelle zeigt die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer in Stunden.

Monat Regentage/Mon Sonnenstd./Tag
Januar 9.0 2.0
Februar 7.0 3.0
März 5.0 4.0
April 7.0 6.0
Mai 6.0 7.0
Juni 11.0 9.0
July 13.0 8.0
August 11.0 7.0
September 10.0 6.0
Oktober 9.0 3.0
November 9.0 1.0
Dezember 11.0 1.0