Klima in Bern

Schweiz


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
23 -4 121

Wie ist das Klima in Bern?

Das Klima in Bern ist gemäßigt. Die Klimadaten von Bern zeigen die erwarteten starken Einteilungen in die Jahreszeiten auf. So wird es in den Sommermonaten warm, die durchschnittlichen Temperaturen liegen jenseits von 20°C. Im Juli wird es in Bern am wärmsten. Das Klimadiagramm von Bern zeigt eine maximale Mitteltemperatur von 23°C an, im minimalen Bereich fällt der Wert auf 14°C. Im Juni werden maximal 21°C gemessen, im August 22°C. Dazu kommt auch in den Sommermonaten eine Regenwahrscheinlichkeit von 12 Tagen. Im Frühjahr und im Herbst sind die Temperaturen in Bern milder und die Regenwahrscheinlichkeit nimmt ab. Im Oktober mit 14°C durchschnittlicher Temperatur im maximalen Bereich und 5°C im minimalen Bereich, regnet es nur an 9 Tagen. Der April ist hier nahezu mit identischen Werten belegt. Die Klimatabelle von Bern lässt vermuten, dass der Winter deutlich kälter ist. Im kältesten Monat Januar wird es im minimalen Bereich im Mittel -4°C kalt. Dazu kommt, dass es sich am Tag im Mittel nur auf 2°C erwärmt. Auch im Dezember und im Februar sind Werte unter dem Gefrierpunkt zu finden, im November und im März liegen sie im Durchschnitt knapp darüber. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt im Winter bei 9 bzw. 10 Tagen und somit unter der Zahl der Sommermonate. Die beste Reisezeit für Bern ist Juli. Die Stadt liegt in der Mittelschweiz. Die Altstadt von Bern gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Sie sollte daher bei einem Besuch immer auf der Liste stehen. Die Sehenswürdigkeiten erstrecken sich aber auch weiter aus dem Stadtviertel hinaus. Typisch für Bern sind die vielen Brunnen, insgesamt mehr als 100, die auf das gesamte Stadtgebiet verteilt sind.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Bern liegt im Jahres-Durschnitt bei 12° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 4° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 121 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 60.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Bern steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 2 -4 10 2
Feb 4 -3 8 3
Mär 9 0 8 5
Apr 14 4 10 6
Mai 18 8 11 7
Jun 21 11 13 7
Jul 23 14 12 8
Aug 22 13 12 7
Sep 19 10 10 6
Okt 14 5 9 4
Nov 7 1 9 2
Dez 2 -2 9 3
Ø 12 Ø 4 Ø 10 Ø 5