Klima in Martigny

Schweiz


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
25 -2 104

Wie ist das Klima in Martigny?

Das Klima in Martigny ist gemäßigt. Bei den Klimadaten von Martigny ist es zu erkennen, dass die Temperaturschwankungen zwischen den einzelnen Jahreszeiten recht hoch sind. Im Sommer zeigt die Klimatabelle von Martigny Temperaturen, die im Juli bei 25°C im maximalen Bereich im Mittel liegen. Ebenso werden im Juni, August und im September die Temperaturen im Monatsdurchschnitt jenseits der 20°C sein. In den Nächten zeigt es sich aber, dass deutlich mildere Werte zu erwarten sind, die etwa um 10°C geringer sind. Im Juli sind es 15°C im minimalen Bereich, im September schon nur noch 12°C. Dieses zeigt sich in dem Klimadiagramm von Martigny auch im Frühjahr und im Herbst. Während die maximalen Temperaturen noch immer für angenehm milde Temperaturen sorgen, sind die in den Nächten doch schon sehr kühl. Im April wird dieses mit 14°C im maximalen und 5°C im minimalen sehr gut deutlich. Und auch der Oktober, wenn es 14°C in den maximalen und 6°C in den minimalen Temperaturen wird, macht da keine Ausnahme. Die Wintertemperaturen kühlen sich in Martigny noch weiter ab. Von Dezember bis Februar liegen die minimalen Temperaturen im Monatsdurchschnitt unter dem Gefrierpunkt. Im Januar liegen sie mit -2° am niedrigsten. Die maximalen Temperaturen sind mit 4°C etwas wärmer. Erkennbar ist es, dass es in Martigny zu recht konstanten Niederschlagswahrscheinlichkeiten auf das Jahr gesehen kommt. Im Juli wird es mit 7 Regentagen im Monat am seltensten regnen, im Juni mit 10 Tagen am meisten. Das restliche Jahr pendelt sich zwischen 8 und 9 Regentagen im Monat ein. Die beste Reisezeit für Martigny ist Juli. Martigny hat ein Römisches Amphitheater, welches für die Touristen sehr interessant ist. Auch das Museum Pierre Gianadda wird häufig besucht. Der umliegende Garten beherbergt zahlreiche Skulpturen. Die Burg La Bâtiaz ist die Hauptsehenswürdigkeit vor Ort.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Martigny liegt im Jahres-Durschnitt bei 14° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 6° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 104 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 67.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Martigny steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 4 -2 9 2
Feb 6 -1 8 4
Mär 10 2 8 5
Apr 14 5 8 6
Mai 19 10 9 8
Jun 23 13 10 9
Jul 25 15 7 10
Aug 24 14 9 9
Sep 22 12 9 7
Okt 14 6 9 4
Nov 8 3 9 2
Dez 4 -1 9 1
Ø 14 Ø 6 Ø 8 Ø 5