Klima in Hurghada

Ägypten

Klimazone

Hurghada gehört zu der Klimazone Tropen.
Das Klima ist maritim.


Wie ist das Klima in Hurghada?

Das Klima in Hurghada ist subtropisch. Die Klimatabelle von Hurghada zeigt deutlich, dass die Temperaturunterschiede zwischen den warmen und den kalten Monaten minimal sind. Der Sommer in Hurghada ist trocken und heiß. Die Klimadaten zeigen, dass der August der wärmste Monat, mit einer Durchschnittstemperatur von 30,5°C ist. Die maximalen Werte liegen in Hurghada im Durchschnitt bei 34°C, die minimalen fallen auf gerade einmal 27°C ab. Ähnliche Werte werden auch im Juli gemessen, in dem es nur um 0,5°C im Durchschnitt kühler ist.
In der Summe liegen die Maximaltemperaturen von Mai bis Oktober oberhalb der 30-°C-Marke. Das Klimadiagramm von Hurghada zeigt, dass die minimalen Temperaturen zwar im Frühling und Herbst ein wenig geringer sind, allerdings fallen sie nie unter 20°C im Durchschnitt ab. Dieses wird nur im Winter der Fall sein, der in Hurghada aber als sehr mild eingestuft werden kann.
Der kälteste Monat ist der Januar, in dem die maximalen Temperaturen im Mittel bei 22°C und die minimalen Werte bei 15°C liegen. Erkennbar sind im Januar aber noch immer 7 Sonnenstunden durchschnittlich am Tag.
Die beste Reisezeit für Hurghada sind April, Mai, September und Oktober.
Die Stadt am Roten Meer gilt als eine der Touristenstädte in Ägypten, nicht nur wegen des Klimas. Die Strände sind der Anziehungspunkt der Touristen. Dennoch dürfen auch die Sehenswürdigkeiten vor Ort nicht vergessen werden, welche sich im Stadtteil Dahar befinden. Dieses ist eigentlich die Altstadt mit der Aldahaar Moschee. Wichtig zu wissen für den Urlaub vor Ort ist es, dass die Moscheen hier nicht betreten werden dürfen.


Temperatur Maxima und Minima

In Hurghada ist der wärmste Monat August mit 34° Celsius Tagestemperatur.
Januar ist der kälteste Monat mit um die 22° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 28° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 20° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 9 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Hurghada steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 22 15 0 7
Feb 23 14 0 7
Mär 25 16 0 9
Apr 27 19 0 10
Mai 31 23 0 11
Jun 32 25 0 10
Jul 33 27 0 10
Aug 34 27 0 10
Sep 32 25 0 10
Okt 30 23 0 10
Nov 27 19 0 7
Dez 24 16 0 9
Ø 28 Ø 20 Ø 0 Ø 9

Wassertemperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere Monatsmittel der Wassertemperatur in Grad Celsius.

Wassertemperatur °C
Januar 22
Februar 21
März 22
April 23
Mai 26
Juni 27
July 27
August 28
September 27
Oktober 27
November 25
Dezember 24
Ø 24
Maximal Temperatur
34°C
Minimal Temperatur
14°C
Regentage im Jahr
0