Klima Cookinseln

Das Klima auf den Cook-Inseln im Südpazifik ist tropisch feucht-warm. Die Temperaturen auf den Cookinseln sind im August am niedrigsten, sie liegen tagsüber bei maximal 25°C und nachts 18°C, allerdings bei Wassertemperaturen von angenehmen 24°C. Die Cookinseln gehören mit einem Umfang von 2 Mio. qkm zur größten Inselgruppe der Welt. Die Cookinseln liegen etwa 3.000 km nordöstlich von Neuseeland entfernt. Die palmengesäumten Strände, die blauen Lagunen, die sattgrünen Landschaften im Inselinneren, sowie die tropische Flora und Fauna bieten unvergessliche, paradiesische Eindrücke. Die Inselgruppe wurde 2005 zwischen dem 1. Februar und 4. März von einer Serie schwerer Zyklonen (Wirbelstürme) getroffen.

Städte in Cookinseln

T-Max. T-Min. Regen Sonne Wasser
Aitutaki 30 18 141 67 26
Atiu 29 18 141 66 26
Avarua 29 18 141 69 25
Rarotonga 29 18 141 69 26