Klima in Belfast Nordirland GB

Großbritannien

Klimazone

Belfast Nordirland GB gehört zu der Klimazone Mittelbreiten.
Das Klima ist maritim.


Wie ist das Klima in Belfast Nordirland GB?

Das Klima in Belfast ist gemäßigt. Die Klimadaten von Belfast zeigen deutlich, dass die Jahreszeiten durch die Temperaturunterschiede geprägt werden. In den Sommermonaten liegen in Belfast im maximalen Monatsmittel 18°C vor. Dieser Wert wird im Juni, Juli und im August erreicht. Die minimalen Werte sind im Mittel um mindestens 7°C kühler. Im Juni kühlt es sich in Belfast sogar auf 9°C ab. Im Frühjahr und im Herbst zeigt die Klimatabelle von Belfast, dass die maximalen Temperaturen noch recht mild sind, im April werden es 13°C im Mittel. In den Nächten kühlt es sich auf 4°C ab. Im Winter fallen die minimalen Temperaturen auf 2°C ab, wobei es im maximalen Bereich mit 6°C für die Jahreszeit recht mild ist. Dazu zeigt das Klimadiagramm, dass es in Belfast nicht selten regnet. Der Monat mit den wenigsten Regenfällen ist der April, wo es nur an 10 Tagen regnen wird. Im Januar wird es an 16 Tagen zu Regenfällen kommen.
Die beste Reisezeit für Belfast ist Juli.
Die nordirische Hauptstadt liegt im Osten des Landes, direkt an der Bucht von Belfast. Die Sehenswürdigkeiten in Belfast sind meist alle im inneren Stadtgebiet zu finden. So befindet sich die City Hall Belfast zentral am Donegall-Square. Auch die öffentliche Bibliothek, die aus dem 18. Jahrhundert stammt und die ST. Anne´s Kathedrale sind hier zu finden. Der bekannteste Pub Nordirlands und auch der älteste, der Crown Liquor Saloon, befindet sich nur 5 Gehminuten von hier entfernt.


Temperatur Maxima und Minima

In Belfast Nordirland GB ist der wärmste Monat Juni mit 18° Celsius Tagestemperatur.
Januar ist der kälteste Monat mit um die 6° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 12° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 6° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 3 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Belfast Nordirland GB steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 6 2 16 2
Feb 7 2 11 2
Mär 9 3 15 3
Apr 13 4 10 5
Mai 15 6 12 6
Jun 18 9 11 6
Jul 18 11 11 5
Aug 18 11 13 4
Sep 16 9 13 3
Okt 13 8 14 3
Nov 9 4 13 2
Dez 7 3 14 1
Ø 12 Ø 6 Ø 12 Ø 3

Wassertemperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere Monatsmittel der Wassertemperatur in Grad Celsius.

Wassertemperatur °C
Januar 8
Februar 7
März 8
April 8
Mai 9
Juni 11
July 12
August 13
September 13
Oktober 13
November 12
Dezember 11
Ø 10
Maximal Temperatur
18°C
Minimal Temperatur
2°C
Regentage im Jahr
153