Klima in Liverpool

Großbritannien


Max.
Temperatur
Min.
Temperatur
Regentage
im Jahr
16 1 146

Wie ist das Klima in Liverpool?

Das Klima in Liverpool ist gemäßigt. Die direkte Lage am Meer ist auch für das Klima von Liverpool sehr wichtig. Erkennbar ist es, dass es in Liverpool auch in den Sommermonaten eher mild ist. Die Temperaturen im Juli und August erreichen im maximalen Bereich gerade einmal 16°C. Im minimalen Bereich fallen sie nur um 3°C bzw. 2°C ab, sodass die Temperaturschwankungen in Liverpool minimal sind. Das Frühjahr und der Herbst sind auch recht mild, mit Werten von 8°C bzw. 10°C. Auch hier ändern sich die minimalen Werte nur gering um 2°C. In den Wintermonaten ist es in Liverpool recht kühl, allerdings sind Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sehr selten. Im Januar liegt der Monatsdurchschnitt im Mittel bei 1°C, die maximalen Werte liegen dann bei 5°C. Das Klimadiagramm zeigt, dass der Februar den gleichen Durchschnittswert hat, dass die maximalen Temperaturen aber nur noch bei 4°C sind. Liverpool ist eine Stadt, in der sich bewahrheitet, dass es in England sehr viel regnet. Der geringste Niederschlag wird im Februar mit 10 Regentagen verzeichnet. Die Klimatabelle von Liverpool benennt den Januar als den regenreichsten Monat mit 14 Regentagen. Alle anderen Monate pendeln sich dazwischen ein. Die beste Reisezeit für Liverpool sind Juli und August. Die Stadt im Nordwesten von Großbritannien ist eine wichtige Hafenstadt. Liverpool ist eine Kulturhauptstadt des Landes. Der historische Hafen alleine ist schon sehenswert genug, und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Das Viertel Pier Head ist einen Ausflug wert. Hier finden sich die Sehenswürdigkeiten Royal Liver Building, Cunard Building, Port of Liverpool Building.

Klimatabelle

Die maximale Temperatur in Liverpool liegt im Jahres-Durschnitt bei 9° Celsius.
Das Minimum liegt im Durschnitt bei 6° Celsius.
Die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0mm Niederschlagsmenge liegt bei 146 Tagen im Jahr.
Die Sonnen scheint in Summe 45.0 Stunden über das Jahr verteilt.

In der Klimatabelle von Liverpool steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 5 1 14 2
Feb 4 2 10 2
Mär 5 3 12 4
Apr 8 5 11 5
Mai 11 7 13 6
Jun 14 11 12 7
Jul 16 13 11 5
Aug 16 12 12 5
Sep 13 10 12 4
Okt 10 6 13 3
Nov 7 4 13 2
Dez 5 3 13 0
Ø 9 Ø 6 Ø 12 Ø 3