Das Klima in Marrakesch
Marokko

Das Klima in Marrakesch ist subtropisch. Es zeigt sich aber in den Klimadaten ganz deutlich, dass die Lage im Südwesten des Landes in einer Ebene des Hohen Atlas zu finden ist. Die Sommermonate sind in Marrakesch um einiges wärmer, als in anderen Gebieten von Marokko. Die Klimatabelle von Marrakesch nennt den August als den wärmsten Monat mit einer Maximaltemperatur von 37°C im Durchschnitt. Auch im Juli wird dieser Wert annähernd erreicht, mit 36°C. Die nächtlichen Temperaturen fallen auch nicht stark ab. Sie liegen minimal noch immer um die 20°C im Mittel. Im Juli ist laut Klimadiagramm von Marrakesch mit keinem Regen zu rechnen. Im August fällt dafür durchschnittlich an einem Tag im Monat Niederschlag. Im Winter wird es da in Marrakesch um einiges feuchter und vor allem auch kühler ausfallen. Der Januar und der Dezember sind beide gleichzeitig die kältesten Monate der Stadt. Die maximalen Temperaturen liegen nur noch bei 18°C und fallen sie minimal bis auf 7°C ab. Die Spanne zwischen Sommer- und Wintertemperaturen ist also recht groß. Regnerisch ist es im Winter auch. Im Dezember fällt mit 8 Tagen im Monat der meiste Niederschlag. Die beste Reisezeit für Marrakesch ist der Juli. Wer nach Marrakesch reist, der sollte sich einige Zeit nehmen, um die vielen Sehenswürdigkeiten vor Ort anzusehen. Eines davon ist die Koutoubia-Moschee aus dem Jahre 1162, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Ebenso dazu gehört auch der Kasbah aus dem 12. Jahrhundert und die gesamte Altstadt von Marrakesch. Abwechslung neben den Gebäuden bieten da die Agdal-Gärten und den Menaragärten.

Klimatabelle

-

Temperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere tägliche Maximum und Minimum der Lufttemperatur in Grad Celsius.

Monat Temp-Max °C Temp-Min °C Diff.
Januar 18.0 7.0 11.0
Februar 20.0 8.0 12.0
März 22.0 10.0 12.0
April 24.0 12.0 12.0
Mai 28.0 15.0 13.0
Juni 31.0 17.0 14.0
July 36.0 21.0 15.0
August 37.0 20.0 17.0
September 31.0 17.0 14.0
Oktober 27.0 15.0 12.0
November 21.0 10.0 11.0
Dezember 18.0 7.0 11.0

Sonne und Regen

Die Tabelle zeigt die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer in Stunden.

Monat Regentage/Mon Sonnenstd./Tag
Januar 7.0 6.0
Februar 6.0 8.0
März 6.0 8.0
April 6.0 9.0
Mai 4.0 9.0
Juni 2.0 11.0
July 0.0 12.0
August 1.0 11.0
September 1.0 9.0
Oktober 4.0 9.0
November 6.0 7.0
Dezember 8.0 7.0