Klima in Monastir

Tunesien

Klimazone

Monastir gehört zu der Klimazone Subtropen.
Das Klima ist maritim.


Wie ist das Klima in Monastir?

Das Klima in Monastir ist subtropisch. Die Küstenstadt ist im Osten von Tunesien, direkt am Meer, was viele Touristen anlockt. Und auch die Klimadaten von Monastir sprechen dafür, dass so viele Reisenden sich für diesen Urlaubsort entscheiden. Die Klimatabelle von Monastir zeigt, dass der August der wärmste Monat ist. Mit einer durchschnittlichen Monatstemperatur von 27,5°C. Die maximalen Temperaturen liegen im Monatsmittel bei 32°C. In den Nächten kühlt es sich im Monatsdurchschnitt nur auf 22°C ab. Auch der Juli kann ähnliche Temperaturen erreichen. Allerdings liegt der minimale Durchschnitt hier nur bei 20°C. Im Juni und im September erreichen die maximalen Durchschnittswerte in Monastir ebenfalls die 30°C Marke. Die Sommermonate sind zudem recht trocken. Im Juli wird im Durchschnitt ein Regentag pro Monat verzeichnet, im September auch nur 5. mit mehr Regen muss dafür im Winter gerechnet werden. Im Dezember und im Januar regnet es an durchschnittlich 13 Tagen im Monat. Auch die Temperaturen fallen dadurch um einige Grad ab. Das Klimadiagramm von Monastir zeigt, dass der Januar der kälteste Monat sein wird. Im Mittel werden Temperaturen von 12°C erreicht. Sie fallen auf minimale 8°C in den Nächten ab.
Die beste Reisezeit für Monastir sind Juli und August.
Die Touristen kommen vor allen wegen der Strände und den Bademöglichkeiten nach Monastir. Doch hat die Stadt auch einige Sehenswürdigkeiten anzubieten. Die alten Ruinen der Festung von Monastir, die auf das Jahr 796 zurückgeht, sollte einen Besuch wert sein.


Temperatur Maxima und Minima

In Monastir ist der wärmste Monat July mit 32° Celsius Tagestemperatur.
Januar ist der kälteste Monat mit um die 16° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 23° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 13° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 8 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Monastir steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 16 8 13 5
Feb 17 8 9 6
Mär 19 9 9 8
Apr 21 11 7 5
Mai 23 14 5 10
Jun 30 18 3 11
Jul 32 20 1 12
Aug 32 22 2 11
Sep 30 20 5 13
Okt 26 16 8 7
Nov 21 12 10 6
Dez 17 8 13 5
Ø 23 Ø 13 Ø 7 Ø 8

Wassertemperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere Monatsmittel der Wassertemperatur in Grad Celsius.

Wassertemperatur °C
Januar 15
Februar 15
März 16
April 16
Mai 18
Juni 20
July 24
August 25
September 24
Oktober 21
November 20
Dezember 17
Ø 19
Maximal Temperatur
32°C
Minimal Temperatur
8°C
Regentage im Jahr
85