Klima in Bombay

Indien

Klimazone

Bombay gehört zu der Klimazone Tropen.
Das Klima ist hochmaritim.


Wie ist das Klima in Bombay?

Das Klima in Bombay ist tropisch. Die Stadt liegt im Westen von Indien in unmittelbarer Nähe zum Ozean. Aus diesem Grund sind die Klimadaten von Bombay auch sehr konstant. Es zeigen sich keine großen Schwankungen der Temperaturen durch das Jahr. Der kühlste Monat ist der Januar. Die Klimatabelle von Bombay zeigt für diesen Monat maximale Durchschnittstemperaturen von 30°C auf. Die minimalen Werte im Mittel liegen bei milden 19°C. Auch der Dezember und der Februar sind angenehm, mit einer durchschnittlichen Monatstemperatur von 25°C bzw. 26°C. In den Wintermonaten wird es nicht zu Regen kommen. Dafür wird der Sommer umso feuchter. Im Juli muss in Bombay an 25 Tagen im Monat, im August an 24 Tagen mit Regenfällen gerechnet werden. Die Temperaturen in diesen beiden Monaten sind im Klimadiagramm mit 27°C bzw. 27,5°C angegeben. Diese sind nicht deutlich wärmer, als in den Wintermonaten. Der wärmste Monat ist der Mai. Das Klimadiagramm von Bombay zeigt eine durchschnittliche Temperatur von 30,5°C. Die maximalen Werte sind mit 34°C angegeben. Auch der Mai ist trocken, an nur einem Tag im Monat wird es regnen. Die Wassertemperaturen laden das ganze Jahr über zum Baden ein. Im Januar sind sie mit 25°C im Mittel am niedrigsten.
Die beste Reisezeit für Bombay sind Januar und Februar.
Bombay ist das kulturelle Zentrum von Indien. Aus diesem Grund sind zahlreiche Museen in der Stadt zu finden. Als Wahrzeichen von Bombay kann in Colaba das Gateway of India besichtigt werden. Direkt daneben ist das Taj Mahal Palace Hotel, welches Herberge für die Prominenten in Bombay ist. Zu den Sehenswürdigkeiten, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören, zählen der Chhatrapati Shivaji Terminus und die Höhle von Elephanta.


Temperatur Maxima und Minima

In Bombay ist der wärmste Monat Mai mit 34° Celsius Tagestemperatur.
August ist der kälteste Monat mit um die 29° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 31° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 23° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 7 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Bombay steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 30 19 0 8
Feb 30 20 0 9
Mär 31 25 0 9
Apr 32 25 1 11
Mai 34 27 1 10
Jun 32 26 17 5
Jul 30 25 25 2
Aug 29 25 24 2
Sep 31 25 15 7
Okt 34 24 5 8
Nov 33 23 2 8
Dez 32 21 0 8
Ø 31 Ø 23 Ø 7 Ø 7

Wassertemperatur

Die Tabelle zeigt das mittlere Monatsmittel der Wassertemperatur in Grad Celsius.

Wassertemperatur °C
Januar 25
Februar 26
März 26
April 27
Mai 28
Juni 30
July 28
August 27
September 27
Oktober 27
November 27
Dezember 26
Ø 27
Maximal Temperatur
34°C
Minimal Temperatur
19°C
Regentage im Jahr
90