Klima in Straßburg

Frankreich

Klimazone

Straßburg gehört zu der Klimazone Mittelbreiten.
Das Klima ist kontinental.


Wie ist das Klima in Straßburg?

Das Klima in Straßburg ist gemäßigt. Die Klimadaten von Straßburg spiegeln diese Lage eindeutig wieder. Im Winter wird es für französische Verhältnisse sehr kalt, es liegt nur ein kurzer Sommer vor und es besteht eine sehr hohe Regenwahrscheinlichkeit über das ganze Jahr verteilt.
Sommer ist in Straßburg nicht sehr lang. Im Juli sind die Temperaturen in Straßburg bei Werten von 25°C am höchsten. Die minimalen Werte liegen bei sehr milden 13°C. Im Juni und August fallen die Werte schon auf nur noch 23°C ab, bevor sie dann im Mai und September bei 21 bzw. 20°C an gelangen. In diesen Monaten nennt die Klimatabelle von Straßburg schon eine Regenwahrscheinlichkeit von 13 bis 14 Tagen im Monat. An diesem Wert wird sich im Laufe des Jahres auch nicht viel ändern. Dafür aber an den Temperaturen. Das Klimadiagramm von Straßburg zeigt den Trend schon im Oktober bzw. im April. Der Monatsdurchschnitt in diesen beiden Monaten liegt bei 10°C, wobei die minimalen Werte mit 5 bzw. 6°C für Kälte sorgen. Die tiefsten Werte zeigt die Klimatabelle für den Januar auf. Die maximalen Temperaturen liegen bei 2°C, die minimalen bei -2°C. Auch im Dezember mit -1°C und im Februar mit -2°C sind die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.
Die beste Reisezeit für Straßburg ist Juli.
Die Stadt ist im Osten von Frankreich in der Bretagne gelegen. Straßburg bezeichnet sich selbst als „Hauptstadt von Europa“. Dieses liegt daran, dass viele der europäischen Einrichtungen im Stadtgebiet zu finden sind, wie das Europaparlament oder der Europäische Gerichtshof. Daneben gehört die Altstadt zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Straßburger Münster. Rund um das Gebäude befinden sich noch zahlreiche Fachwerkhäuser aus der romanischen und gotischen Zeit.


Temperatur Maxima und Minima

In Straßburg ist der wärmste Monat July mit 25° Celsius Tagestemperatur.
Januar ist der kälteste Monat mit um die 2° Celsius.

Jahres-Durchschnitt

Die Tageshöchstwerte liegen bei 14° Celsius im Jahresmittel.
In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 5° Celsius.
Die Sonnenscheindauer beträgt ungefähr 4 Stunden pro Tag.

Klimatabelle

In der Klimatabelle von Straßburg steht das mittlere tägliche Maximum (T-Max) und Minimum (T-Min) der Lufttemperatur.
Die Tabelle zeigt ausserdem die mittlere Anzahl der Tage mit mindestens 1,0 mm Niederschlagsmenge (Regen) als Regentage an und die mittlere tägliche Sonnenscheindauer (Sonne) in Stunden.

T-Max T-Min Regen Sonne
Jan 2 -2 15 2
Feb 5 -2 13 2
Mär 10 1 12 5
Apr 16 5 13 6
Mai 20 8 13 7
Jun 23 12 14 7
Jul 25 13 14 6
Aug 23 12 13 7
Sep 21 11 12 5
Okt 14 6 12 4
Nov 8 2 13 2
Dez 4 -1 14 0
Ø 14 Ø 5 Ø 13 Ø 4
Maximal Temperatur
25°C
Minimal Temperatur
-2°C
Regentage im Jahr
158